NEWSLETTER 3/2011

Liebe Anwender,

der Sommer und die Urlaubszeit sind vorbei, die Arbeit hat uns wieder.

Auch in der dritten Ausgabe unseres Newsletters möchten wir Sie dabei mit Hinweisen und Informationen unterstützen.

Es geht heute um die Verwaltung von Dokumenten mit dem BS-Mini-Doku-System, das Normieren der List-Boxen im BS-Explorer sowie um neueste Entscheidungen im Kosten- und Insolvenzrecht.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Herbst mit nicht zu viel Arbeit.

Mit freundlichen Grüßen


Stephan Spagl
(Geschäftsführer)


Wussten Sie schon?
Praxis & Recht
Tipps & Tricks

Sie möch­ten ex­ter­ne Do­ku­men­te und Emails zu einer Akte in BS­In­kas­so ab­spei­chern? Nä­he­re In­for­ma­tionen zum Mini-Doku-System gibt es hier.

Neue Ur­tei­le und Ent­schei­dun­gen im In­sol­venz- und Kost­en­recht sowie ak­tu­el­les aus dem Be­reich For­de­rungs­ma­nage­ment fin­den Sie hier.

Die Spalten in der Mandatsliste im BS-Explorer sind ver­scho­ben? Wie Sie die List-Fenster in BS­In­kas­so nor­mie­ren kön­nen, er­fah­ren Sie hier


BS Software GmbH
Geschäftsführer:
Dipl.-Inf. Karlheinz Buchmayr
Dipl.-Ing. Stephan Spagl
Martin-Kollar-Straße 15
81829 München
Telefon: 089 / 451 90 10
Telefax: 089 / 688 16 74
HRB 63 698 Amtsgericht München
Ust-IdNr.: DE 129306623
Steuer-Nr.: 143/122/20564
     

Wir sind Montag bis Freitag von 9:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 17:00 Uhr telefonisch für Sie da.
Gerne können Sie uns auch ein Fax schicken an: 089 / 688 16 74
Per Email erreichen Sie unsere Hotline unter hotline@bs-inkasso.de
 

Newsletter abbestellen?
Senden Sie bitte eine leere Email
an unsubscribe@bs-inkasso.de
Fragen, Änderungswünsche, Kritik?
Schicken Sie uns einfach eine Email
an: anwender@bs-inkasso.de
Der Newsletter soll weitere Empfänger
erreichen oder Ihre Emailadresse hat sich geändert?
Schreiben Sie uns: newsletter@bs-inkasso.de