NEWSLETTER 3/2016

Liebe Anwender,

am 25.11.2016 wurde das „Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 655/2014 sowie zur Änderung sonstiger zivilprozessualer, grundbuchrechtlicher und vermögensrechtlicher Vorschriften und zur Änderung der Justizbeitreibungsordnung (EuKoPfVODG)“  verkündet (s.Bgbl. I, 2591). Die notwendigen Anpassungen der ZV-Formulare werden bereits in BSInkasso umgesetzt und Ihnen mit der Releaseänderung in den nächsten Tagen zur Verfügung gestellt.

Wie bereits in der Vergangenheit, werden Sie sich die Releaseänderung im Anwenderbereich unserer Homepage herunterladen können. Dort werden Sie ebenfalls die nötigen Beschreibungen für den Jahreswechsel finden. Bitte beachten Sie, dass es nicht notwendig sein wird, die Releaseänderung vor der Durchführung des Jahreswechsels einzuspielen.

Wir danken Ihnen für die erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2016 und wünschen Ihnen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Start in das Jahr 2017.    

Mit freundlichen Grüßen


Stephan Spagl
(Geschäftsführer)


Wussten Sie schon?
Praxis & Recht
Tipps & Tricks

Im Hin­blick auf den elek­tro­ni­schen Rechts­ver­kehr ist es in BSInkasso be­reits jetzt schon mö­glich, Ih­re in Word er­stell­ten Schrei­ben au­to­ma­tisch als PDF im Ak­ten­le­bens­lauf zu spei­chern. Lesen Sie mehr

Neu­ig­kei­ten zum elek­tro­ni­schen Rechts­ver­kehr, zu Aus­künf­ten und zur An­schrif­ten­er­mitt­lung sowie zu wei­te­ren The­men fin­den Sie in un­se­rem News­let­ter.

Oh Schreck, oh Schreck, das Fen­ster ist weg. Oder et­wa doch nicht? Fin­den Sie he­raus, wie man ein aus der An­zei­ge ver­scho­be­nes Fen­ster wie­der zu­rück­ho­len kann, in­dem man die Fen­ster­po­si­tio­nen zu­rück­se­tzt. Kli­cken Sie hier


BS Software GmbH
Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. Stephan Spagl
Martin-Kollar-Straße 15
81829 München
Telefon: 089 / 451 90 10
Telefax: 089 / 688 16 74
HRB 63 698 Amtsgericht München
Ust-IdNr.: DE 129306623
Steuer-Nr.: 143/122/20564
     

Wir sind Montag bis Freitag von 9:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 17:00 Uhr telefonisch für Sie da.
Gerne können Sie uns auch ein Fax schicken an: 089 / 688 16 74
Per Email erreichen Sie unsere Hotline unter hotline@bs-inkasso.de
 

Newsletter abbestellen?
Senden Sie bitte eine leere Email
an unsubscribe@bs-inkasso.de
Fragen, Änderungswünsche, Kritik?
Schicken Sie uns einfach eine Email
an: anwender@bs-inkasso.de
Der Newsletter soll weitere Empfänger
erreichen oder Ihre Emailadresse hat sich geändert?
Schreiben Sie uns: newsletter@bs-inkasso.de